Umkleideräume und Duschen nutzbar

Die Umkleiden und Duschen sind zum Umziehen unter Einhaltung der bekannten Abstands (1,5m) und Hygieneregeln frei gegeben. Um den Abstand zu gewährleisten soll nur jeder dritte Platz benutzt werden. Duschen sollen nach Möglichkeit nur einzeln genutzt werden. Wer es einrichten kann, bitten wir, wie bisher umgezogen zum Verein kommen. Vielen Dank an alle Mitglieder

» Weiterlesen

Rudern in Großbooten wieder erlaubt

Liebe Mitglieder des RV HELLAS Aufgrund der Aktualisierung der Corona ­Kontakt­ und Betriebsbeschränkungsverordnung der Hessischen Landesregierung vom 9. Juni 2020 ist der Trainingsbetrieb unter bestimmten Voraussetzungen weiter gelockert worden. Sport in Hessen darf nun auch nach den allgemeinen Kontaktbeschränkungen ausgeführt werden, sodass Sport nun auch in Gruppen mit bis zu 10 Personen betrieben werden darf. Bei weiteren Personen muss weiterhin

» Weiterlesen

Rudern im Einer ab 09.05.2020 wieder erlaubt

Liebe Mitglieder des RV HELLAS Aufgrund der Aktualisierung der Corona ­Kontakt­ und Betriebsbeschränkungsverordnung der Hessischen Landesregierung vom 7. Mai 2020 ist der Trainingsbetrieb unter bestimmten Voraussetzungen wieder erlaubt. Zu diesen Bedingungen gehört, dass der Sport kontaktfrei ausgeführt wird, ein Mindestabstand von 1,5m eingehalten wird und dass strenge Hygienerichtlinien einzuhalten sind. Unter der Einhaltung dieser Vorgaben wollen wir ab Samstag dem

» Weiterlesen

neue Verordnung vom 08.04.2020

Liebe Mitglieder des RV Hellas Aufgrund der vierten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus der Hessischen Landesregierung ist „der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, öffentliche und private Schwimm- und Spaßbäder, Thermalbäder, Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen,“ sowie „Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen“ einzustellen. Das gilt uneingeschränkt auch für unseren Verein. Ein Bußgeldkatalog wurde mittlerweile veröffentlicht.

» Weiterlesen

JHV am 21.04.2020 abgesagt

Liebe Mitglieder des Rudervereins Hellas Offenbach Die Folgen der Corona-Pandemie führen aktuell zu Veränderungen und Ein-schränkungen, deren Ausmaß wir uns noch vor wenigen Wochen nicht vorstellen konnten. Dazu gehört neben den Einschränkungen im beruflichen und privaten Umfeld auch eine behördliche Schließung aller Sportstätten in Deutschland und ein Verbot von Zusammenkünften in Vereinen. Nachdem nun klar ist, dass die aktuellen Maßnahmen

» Weiterlesen

Walter Scheller feiert seinen 85. Geburtstag

Walter Scheller, der am 02. April seinen 85. Geburtstag feiert, hat nicht nur die sportlichen Geschicke von Hellas Offenbach über 55 Jahre lang mit großen Erfolgen geleitet, sondern auch mit großem Einsatz die Existenz des Rudervereins bewahrt und in allen Details die Weichen für die Zukunft gestellt.

» Weiterlesen

Kein Training – Corona

Hallo liebe Mitglieder der Hellas,  Aufgrund der Beschlusslage von Bund und Ländern, dass öffentliche und Vereins-Sportstätten zu schließen sind, müssen auch wir unsere Räumlichkeiten ab sofort schließen. Die Dauer der Schließung ist zunächst auf unbestimmte Zeit im Einklang mit allen öffentlichen Verlautbarungen.  Es tut uns allen leid, aber wir sind in einer außergewöhnlichen Situation. Der Vorstand .

» Weiterlesen

Mission completed

Mit einer großen und motivierten Gruppe wurde gestern bei der Hellas geschrubbt, gekärchert und gefeudelt. Andreas hatte das Großgeräteequipment mitgebracht und viele andere Helfer ihr Putzmittel von zu Hause. Keine Ecke und keine Fuge wurde verschont. Die Terrasse gekärchert, alle Böden gewischt, die Küche gewienert, die Vitrine entstaubt und die Umkleiden umgekrempelt. Jetzt erstrahlt unser Kraftraum in neuem Glanz und

» Weiterlesen

Bis die Kette glüht: Women’s Rowing Challenge bei der Hellas Offenbach

Der Auftakt ins Neue Jahr fand unter den sportlichen Helleninnen auf dem Ergometer statt: zum ersten Mal wurde mit einer 15 Frau starken Crew an der Women’s Rowing Challenge (https://www.rudern.de/womens-challenge) teilgenommen. In den 4 Januarwochen wurden dazu in vielen deutschen Rudervereinen die von den weiblichen Mitgliedern an festgelegten Terminen gemeinsam auf dem Ergometer erruderten Meter auf die festgelegten Zeiten von

» Weiterlesen

Ski schlecht, Rodeln gut

Das war die Situation bei unserem Langlaufwochenende im Sauerland. Hochmotiviert sind 12 Ruderer zum Langlaufen ins Sauerland gefahren. Statt verschneite Loipen haben wir allerdings nur grüne Wanderwege angetroffen. Also haben wir das Programm geändert und sind in Winterberg statt mit den Ski, zu Fuß zur Skihütte Rauher Busch gewandert. Der Glühwein sorgte in der Hütte auch bei den Wanderern für

» Weiterlesen
1 2 3 11