Walter Scheller feiert seinen 85. Geburtstag

Walter Scheller, der am 02. April seinen 85. Geburtstag feiert, hat nicht nur die sportlichen Geschicke von Hellas Offenbach über 55 Jahre lang mit großen Erfolgen geleitet, sondern auch mit großem Einsatz die Existenz des Rudervereins bewahrt und in allen Details die Weichen für die Zukunft gestellt.

» Weiterlesen

Kein Training – Corona

Hallo liebe Mitglieder der Hellas,  Aufgrund der Beschlusslage von Bund und Ländern, dass öffentliche und Vereins-Sportstätten zu schließen sind, müssen auch wir unsere Räumlichkeiten ab sofort schließen. Die Dauer der Schließung ist zunächst auf unbestimmte Zeit im Einklang mit allen öffentlichen Verlautbarungen.  Es tut uns allen leid, aber wir sind in einer außergewöhnlichen Situation. Der Vorstand .

» Weiterlesen

Mission completed

Mit einer großen und motivierten Gruppe wurde gestern bei der Hellas geschrubbt, gekärchert und gefeudelt. Andreas hatte das Großgeräteequipment mitgebracht und viele andere Helfer ihr Putzmittel von zu Hause. Keine Ecke und keine Fuge wurde verschont. Die Terrasse gekärchert, alle Böden gewischt, die Küche gewienert, die Vitrine entstaubt und die Umkleiden umgekrempelt. Jetzt erstrahlt unser Kraftraum in neuem Glanz und

» Weiterlesen

Bis die Kette glüht: Women’s Rowing Challenge bei der Hellas Offenbach

Der Auftakt ins Neue Jahr fand unter den sportlichen Helleninnen auf dem Ergometer statt: zum ersten Mal wurde mit einer 15 Frau starken Crew an der Women’s Rowing Challenge (https://www.rudern.de/womens-challenge) teilgenommen. In den 4 Januarwochen wurden dazu in vielen deutschen Rudervereinen die von den weiblichen Mitgliedern an festgelegten Terminen gemeinsam auf dem Ergometer erruderten Meter auf die festgelegten Zeiten von

» Weiterlesen

Ski schlecht, Rodeln gut

Das war die Situation bei unserem Langlaufwochenende im Sauerland. Hochmotiviert sind 12 Ruderer zum Langlaufen ins Sauerland gefahren. Statt verschneite Loipen haben wir allerdings nur grüne Wanderwege angetroffen. Also haben wir das Programm geändert und sind in Winterberg statt mit den Ski, zu Fuß zur Skihütte Rauher Busch gewandert. Der Glühwein sorgte in der Hütte auch bei den Wanderern für

» Weiterlesen

Women´s Rowing Challenge hat begonnen

Seit dem 8. Januar nehmen 12 Ruderinnen an der Women`s Rowing Challenge 2020 von Concept II teil. Der Wettbewerb findet nun bereits zum dritten Mal statt. An vier Terminen sollen möglichst viele Kilometer in unterschiedlichen Zeitabschnitten gefahren werden. Mit den 8 Minuten ging es am letzten Mittwoch los. Alle Ergos wurden im Halbkreis aufgestellt und Katrin heizte die Stimmung mit

» Weiterlesen

Ergo-Cup Rhein-Main

Im Sportzentrum Kalbach fand am vergangenen Wochenende wieder der Ergo-Cup Rhein-Main statt. Nach guter Vorbereitung an den Dienstagstrainingstreffen starteten Barbara und Sybille bei den Mädeln und Wilhelm bei den Jungs. Hier konnten die beiden Kaidels gute Platzierungen im Mittelfeld erringen. Sybille pustete ihre Gegnerin quasi vom Ergo mit fast 20 Sekunden Vorsprung.

» Weiterlesen

Sieger- und Jubilarenehrung

Am 24. November feierte der Ruderverein Hellas Offenbach seine vielen Siegerinnen und Sieger der letzten Saison und ehrte sieben seiner langjährigen Mitglieder. Unser erster Vorsitzende Bernd übernahm die herzliche Begrüßung. Unsere Ehrengäste, Herr Peter Dinkel und Herr Manfred Ginder nebst Gattin ergriffen ebenfalls das Wort und betonten beide den großen Gesundheitsaspekt des Rudersportes. Am 24. November feierte der Ruderverein Hellas Offenbach

» Weiterlesen

Saisonabschluss in Würzburg

Ein vollbeladener Hänger fuhr mit großer Hellasbesetzung am 19. Oktober nach Würzburg zur traditionsreichen Bocksbeutelregatta. Jens und Gabi sorgten dafür, dass alle unsere Boote heil ankamen und fuhren natürlich auch ihren Mixed Zweier.. Entgegen der bescheidenen Wettervorhersage blieb es bis auf morgentliche kurze Schauer den ganzen Regattatag trocken. Katrin und Sybille starteten als erste und gewannen sogleich den Frauendoppelzweier, am

» Weiterlesen

47ème Tour du Lac Léman à l’Aviron

Am Samstag, den 29. September 2019 fand zum 47. Mal die Regatta rund um den Genfer See statt. Start und Ziel liegt ganz in der Nähe des berühmten Jet d’Eau, der Wasserfontäne, die als Wahrzeichen von Genf gilt. Dort befindet sich die Société Nautique de Genève, deren engagiertes Regatta-Team wie gewohnt eine perfekte Organisation des Ultra-Langstrecken-Wettkampfes stellte. Neunzehn Mannschaften (max. 20 Startplätze gibt es) hatten gemeldet und bastelten am Vortag stundenlang fleißig an ihren Booten herum, um sie für die Tour zu präparieren.

» Weiterlesen
1 2 3 4 11